Geschichte der Glaswerkstätten

Hoflieferant mit Weltruf

Die Firma Ferdinand Müller begründete 1876 die Handwerkstradition in der Anfertigung und Restaurierung von Glasmalereien und Bleiverglasungen in Quedlinburg. Sie war die bekannteste und marktbeherrschende Glasmalerei im gesamten mitteldeutschen Raum. In ganz Deutschland finden sich Fenster von Ferdinand Müller in Kirchen und privaten sowie öffentlichen Gebäuden. Exportiert wurde u.a. nach Russland, Nordamerika, Nord- und Südafrika und Palästina.

Auch in Quedlinburg sind die Glaswerkstätten Müller noch allen bekannt. Kirchen, Villen und Gebäude schmücken die Fenster der Firma. Das bekannteste Motiv ist eine große Glasmalerei im Sitzungssaal des Rathauses, welches die Krönung von Heinrich I. darstellt und den Namen Ferd. Müller trägt.

Next

Architektur der Glaswerkstätten

Industriedenkmal der Gründerzeit

Das aus mehreren Einzelgebäuden bestehende Objekt wurde 1899/1900 von dem Quedlinburger Architekten Max Schneck für die Firma Ferdinand Müller erbaut, ein „monumentalen Industriebau von extravaganter Fassadengestaltung in einem gotisierenden Jugendstil“ (Denkmalverz. Sachsen–Anhalt, Quedlinburg).

Besonders auffallend sind das außergewöhnliche Atelierfenster mit Reliefumrahmung, aufwendig gestaltete Windfänge und große Bleiverglasungen mit Glasmalereien in den Treppenhäusern.

Seit 2000 werden die Gebäude von der Eigentümergemeinschaft Gernröder Weg, den Nachkommen des Firmengründers Ferdinand Müller, saniert und vermietet.

Next

Wohnen im Denkmal

Historisches Ambiente mit mediterranem Flair

Wir bieten in verschiedenen, sanierten Gebäuden Mietwohnungen unterschiedlicher Größe an.

Die Gebäude und Wohnungen befinden sich auf einem abgeschlossenen Gelände. Garagen oder Stellplätze können angemietet werden. Den mediterranen Innenhof können die Mieter in ihrer Freizeit nutzen.

Alle Einkaufsmöglichkeiten befinden Sie in Fußweite, die Entfernung zum Ortszentrum und zum Bahnhof beträgt ca. 10 Minuten.

Next

Kontakt & Impressum

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an

Eigentümergemeinschaft Gernröder Weg
Gernröder Weg 3
06484 Quedlinburg

Kontaktformular


oder E-Mail an

info@ferd-mueller-quedlinburg.de